Am Samstag (17.12.11) fand die alljährliche Weihnachtsausfahrt der Jugend statt. Dieses Jahr ging es nach Lübeck.

Nachdem wir uns um 10.00 Uhr am Hauptbahnhof getroffen hatten und den organisatorischen Teil hinter uns gebracht hatten, gingen wir noch einmal nach draußen und spielten einige Spiele, wie den „Gordischen Knoten“, um die Zeit bis zur Abfahrt ohne zu frieren zu überstehen.

Dann fuhren wir etwa eine Stunde bis nach Lübeck. Dort angekommen gingen wir am Holstentor vorbei zum Weihnachtsmarkt in der Breiten Straße. In Kleingruppen schlenderten wir bei strahlenden Sonnenschein über den riesigen Weihnachtsmarkt und kauften schon einmal die ersten Geschenke und leckere Naschereien. Dann gingen wir ins Kino „Der gestiefelte Kater“ gucken, ein sehr lustiger Film. Nachdem wir wieder etwas aufgetaut waren, hatten wir noch einmal etwas Zeit auf dem Weihnachtsmarkt, der nun ins Licht von Glühbirnen und Kerzen getaucht war. Dann ging es auch schon wieder zurück nach Hamburg, wo wir gegen 19.00 Uhr ankamen.

Wir alle hatten einen aufregenden, spaßigen, geselligen und einfach nur wunderschönen Tag.


 „Ich fand das Kino gut und der Weihnachtsmarkt hat mir auch sehr gut gefallen.“ – Benjamin



„Der Kinofilm ist so gut gewesen und die Süßigkeiten vom Weihnachtsmarkt.“ – Linda

„Mir hat an diesem Tag gefallen, dass wir im Kino waren. Der Kinofilm war lustig. Und mir haben die Spiele auch gut gefallen.“ – Leonie

„Ich finde gut, dass wir wieder etwas tolles zusammen unternommen haben, denn es hat viel Spaß gemacht!!!“ – Vlora

„Mir hat am Besten gefallen, dass wir auf dem Weihnachtsmarkt waren. Und ich hab mit meinen Freunden viel genascht.“ – Alexandra

„Toll war am Ende die Gruppeneinteilung und die Fahrt.“ – Kiran

„Bubble Tea, weil ist neu, cool und schmeckt super.“ – Friedrich

„Der Film hat mir gut gefallen.“ – Jannek

„Mir hat der Ausflug sehr gefallen. Der Film war lustig und der Weihnachtsmarkt stimmungsvoll. Fürs nächste Mal wünsche ich mir weniger Wartezeit.“ – Nima

„Der Bubbletea war echt lecker. Der Weihnachtsmann im Einkaufszentrum war toll und wir haben für ihn gesungen.“ – Ansa

„Der Weihnachtsmarkt war zwar klein, aber gut und ab heute liebe ich Bubbletea!“ – Aleke

„Da wir im Einkaufszentrum den Weihnachtsmann getroffen haben und er uns Geschenke gegeben hat, war der Tag cooool!“ – Tomke

„Ich fand den Weihnachtsmarkt am Besten, weil ich viele Geschenke kaufen konnte.“ – Miriam

„Ich fand das Rumgehen cool, da wir an der frischen Luft waren.“ – Marcel

„Am Besten fand ich den Kinofilm, weil er sehr lustig war.“ – Melissa

„Am Besten fand ich… ALLES!“ – Gardis

„Ich fand am Besten das schiefe Holstentor, den Kinofilm und den Weihnachtsmarkt.“ – Adja

„Ich fand den Kinobesuch und den Bubbletea cool, weil der Film cool war und der Bubbletea lecker war.“ – Titus

„Ich fands gut, als wir zu 8 im Einkaufszentrum dem Weihnachtsmarkt vorgesungen haben. Das war echt lustig.“ – Sara

„Ich fand es schön, dass wir so viel Zeit hatten, denn letztes Jahr in Hannover hatten wir nur eine Stunde Zeit und die Fahrt dauerte 3 Stunden. Außerdem macht alles mit Freunden doppelt so viel Spaß.“ – Dunya

„Ich fand am Besten den Bubbletea, weil wir ihn als erstes ausgetrunken haben und dann die Kugel aus dem Strohhalm gepustet haben. (Die fliegen weit!)“ – Matiar

„Ich fand den Weihnachtsmarkt gut, da wir dort viel Spaß hatten.“ – Laura

 „Am Besten hat mir der Film gefallen.“ – Henrik

 

_MG_0182
_MG_0182
_MG_0192
_MG_0198
_MG_0203
_MG_0207
_MG_0213
_MG_0215
IMG_0199
IMG_0201
IMG_0202